Sonntag, 31. Oktober 2010

Die Eröffnung

.... ruht sich nun also in der Vergangenheit aus, weil es ja gestern hies,:"...herzlich Willkommen. Sie wären um ein Haar der 1.000.000. Besucher gewesen, wenn nicht erst heute die Eröffnung wäre..."

Quatsch. Es lief eigentlich alles ziemlich ganz "human" und locker ab. Mal abgesehen davon, dass sich teilweise mehrere Menschen gleichzeitig und gaaaannnnz vorischtig hier um die eigene Achse zwecks Rundblick drehen mussten, um nicht als Tapir im Glasladen aufzufallen, oder zu gelten.
Interessanterweise war weder ich, noch mein Körper aufgeregt. Na gut. Ein wenig schon. Aber wir beide liesen uns wirklich nichts anmerken. Ich ignorierte ihn und er mich beim anschliessendem "Zigaretteln". Ausserdem gab es zwischendurch noch wirklich viele Kleinigkeiten zu erledigen. Wir hatten leider nicht mehr alles ganz pünktlich geschafft. Am Samstag früh gegen ca. 3 Uhr erst ins Bett, um gegen 7 Uhr noch schnell ein paar Sachen richten, um gegen 10 Uhr wie ein verrückter mit stierendem Blick die Hofeinfahrt zu kontrollieren. Als die ersten sich hier her "verliefen", schnell irgend welche "Arbeiten" vortäuschend so tun, als wenn man das jeden Tag so machen würde. Ich war wirklich nicht aufgeregt. Aber dennoch fühlten sich meine Hände, ja selbst die Fusssohlen irgendwie merkwürdig leicht feucht an. Na gut. Bei den Füssen lag das wahrscheinlich am...wo war ich stehen geblieben. Ach ja. Also ich war nicht aufgeregt und es lief besser als ich dachte. ;-)

Die Interesse und Resonanz war nicht nur interessant selbst für mich, sondern auch wirklich erstaunlich. Viele Menschen kannten am Ende garnicht diese Art von Glaskunst, konnten sich zum Teil nichts darunter vorstellen. Na gut. Jetzt wissen sie es und werden auch ssicherlich wieder einmal vorbei schauen. Immerhin ist bald Weihnachten. Auf alle Fälle wurden wir, also mein Körper und ich, immer lockerer und entsprechend auch immer "höfflicher". Und jetzt spreche ich nur von mir und nicht den anderen fleissigen Helfern an meiner Seite. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich noch einmal ganz herzlich besonders bei Dodo bedanken,die es immerhin verstand,  jedem Besucher zum Empfang ein Gläschen Wein in die Hand zu drücken und sich entsprechend für die Interesse zu bedanken. Das hätte ich glatt vergessen. Aber ich war ja nicht aufgeregt.....

Schade war nur, das niemand meinen extra noch in der späten Nacht gebackenen Kuchen essen wollte. Lag wahrscheinlich auch daran, das ich vergessen hatte ihn rechtzeitig an zu bieten. Als ich mir dann endlich ein Stückchen "gönnen" wollte, war es zu spät und kein Kunde mehr da. Na gut. Ich denke ich bin ja auch keine Bäckerei und die sind nicht wegen Kuchen hier her gekommen.

Auf alle Fälle sind wir mit dem Ergebnis ansich sehr zufrieden, obwohl wir an keiner Verkaufsmeile oder dergleichen angebunden sind. Im Gegenteil. das allerdings stellt uns auch weiterhin vor die Herrausforderung, verstärkt auf entsprechende Werbung in jeglicher Form zu setzen. Wobei die wirklich schönste Werbung war und ist der abschliessende Satz einer Frau als sie sich verabschiedete:"...denken sie bitte an meine Bestellung. Ich komme sehr gerne wieder hier her und werde es in meinem Umfeld weiter erzählen..." :)

Ich habe es nun hier auch weiter erzählt. Gestern war....."Die Eröffnung..."

Wünsche allen noch einen wunderschönen Sonntagabend, sowie einen erfolgreichen Start in die neue Woche. Verbinde diesen Wunsch auch gleich mit einem besonderen lieben Gruss nach Thüringen:"... Schwesterherz, du weisst wen ich meine...?"  ;-)


rolf



PS: Einige Bilder folgen auch noch.....gleich. ;-)

Kommentare:

  1. Na, das hört sich doch alles ganz gut an und ich freu mich für euch. Mensch, ist noch was über vom Kuchen?????????? Kannste mal ein Stück rüberwachsen lassen...................frechgrins.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. schöööön,dann ist alles gut gelaufen.hoffe du rollst nun nicht weil du den ganzen kuchen doch noch gegessen hast. hihi

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere zur Eröffnung! Und wir kommen auf jeden fall vorbei! Du weisst schon, die Kerzenlichter ... sind meine! :-)

    Ich freue mich darauf, auf Dich, auch Euch!
    Viel Glück und supergute erste Woche!

    Mit ♥ und Lächeln
    Fränzi Schtärnezouber

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike.


    Am Sonntagabend Kuchen in diesem Haus noch übrig? ......der war gut. Den Witz muss ich mir merken. ;-) :) Vielleicht mache ich heute sogar noch nen leckeren Karottenkuchen. den mögen meine Damen hier im Haus so gerne. ;-)Ach ja. Ich übrigens auch. ;-) Wenn "ihr" vielleicht das nächste Mal wieder vorbei kommt und die Planung auch etwas "besser" ist, gibts entsprechende Auswahl und Sortiment. Versprochen. ;-)
    Dir auch noch einen schönen Start Morgen in die Woche. :)


    LG rolf



    PS: Ach ja. Das sieht ja "sogar" echt gut aus mit den kurzen Haaren. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Berlinfrechegöre.

    Ich "rolle" nie. ;-) Ausserdem mache ich mir doch nichts aus Kuchen. ;-) Ich esse doch nur als Alibi mit. Kann doch nix dafür, dass die anderen nur max. zwei Stücke vertragen. :) :)
    Danke auch dir fürs Daumen drücken und so. S wird schon. ;-)


    LG rolf


    Hallo Fränzi.


    Eigentlich hatte ich ehrlich mit dir gerechnet. ;-) Aber Doris hietl mich dann auf dem laufenden. Ich hoffe dir/ euch geht es nun soweit wieder gut, oder besser. Du weisst ja auch wo es lang geht. ;-) Ihr seit jedenfalls jeder Zeit herzlich Willkommen. :)
    Schönen Sonntagabend auch euch noch.


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  6. Hi Rolf und Dodo,

    ich habe die Entstehung vom "Glas" hier so einigermaßen mitverfolgt. Ich gratuliere euch zur erfolgreichen Eröffnung und wünsche euch, dass viele Kunden den Weg zu euch finden und das zerbrechliche und filigrane Angebot eifrig kaufen.

    Wenn ich etwas Werbung für euch machen soll, dann gebt mir Bescheid. Am besten mit vorgefertigten Text.

    Liebe Grüße aus Hessen vom Jürgen.

    PS: Vielleicht könntest du in der Blogrolle meine Adresse mal aktualisieren "www.blogvonbalrog.com"

    Danke ;-)

    AntwortenLöschen
  7. na, das hört sich doch alles gut an! Jetzt brauchst Du nur noch den Shop hier zu verlinken, und dann können wir alle hier gemütlich vom Sessel aus Stöbern gehen, ohne irgendwas vom Regal zu stoßen...
    Und trotzdem freue ich mich schon auf meinen nächsten Schweizbesuch, wo ich mir dann alles fertig ansehen kann...
    Toi, toi, toi Euch beiden!!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jürgen.

    Danke für die Wünsche. Das hoffe und wünschen wir uns natürlich auch. Gerade jetzt, wenn die Weihnachtszeit so langsam hinterm Ofen vor kommt. ;-)
    Zwecks Werbung werde ich mich mit dir noch einmal in Verbindung setzen. Danke für das Angebot, welches wir natürlich gerne annehmen. :)
    Was deine Blogadresse betrifft. Brauche ich doch nicht zu ändern. Habe es mit beiden versucht und komme immer auf die selbe Seite. ;-)

    Dir also noch einen "anstrengenden" Bürotag. :) Ich habe heute "Ruhetag". ;-)

    rolf



    Hallo Mo. Na dann packe das Alien doch am "Henkel" ein und komme her. :)
    Das mit dem Internet kann und werde ich mich jetzt in "Ruhe" darum kümmern. Also Fotos usw. . Ich denke wird noch ein "paar" Tage gehen, aber kurz vor der entsprechenden Weihnachtszeit noch rechtzeitig los gehen. Natürlich werden und können nicht alle Sachen übers Netz gehen. Dazu sind viele Sachen zu "zerbrechlich". Aber die meisten gehen schon. ;-) Aber die Leute sollen ja auch Geschmack bekommen vielleicht selber hier vorbei zu kommen. Und vielleicht richte ich auch einen entsprechenden "Lieferservice" ein. Kommt auf die Nachfrage und den entsprechenden Bestellwert darauf an. Mal schauen. Muss sich auch schon ein wenig rechnen. Aber im Augenblick ist es auch "noch" mehr Spass an der Freude. ;-)
    Danke dir auch fürs Vorbeischauen und eine wunderschöne Woche noch.

    Ach ja. Was machen eigentlich nun die Haare? ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  9. Moin Rolf,

    ok, dann bin ich mal gespannt.

    Wegen meiner Blogadresse: Die "Blogspot" Adresse wird derzeit noch umgeleitet aber nicht mehr lange. Außerdem werden mit der alten Adresse die Artikel in den Blogrolls nicht mehr aktualisiert.

    Dann wünsche ich dir einen schönen freien Tag. Ich muss ja schwer malochen höhö

    LG Jürgen

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Rolf, ich bin gerade etwas knapp mit Zeit ausgestattet, aber wenigstens zur geglückten Eröffnung möchte ich dir sehr herzlich gratulieren! Freut mich sehr, dass es so gut gelaufen ist, und ich wünsche dir natürlich viel Erfolg!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Margot.


    Schön das du dennoch Zeit erübrigen konntest, um Hallo zu sagen. Das freut mich wirklich. :-)

    Lasse es dir gut gehen und bleibt alle gesund. Es freut mich übrigens für dich und deine Tochter. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen