Samstag, 26. Dezember 2009

Einfach so?

Einfach so und wieder einmal, also "einfach so" etwas, was diese Weihnachten unter anderem den oder die Besitzer wechselte. Genau. Bilder. Interessanter weise entstanden die meisten zwar nicht unter Drogen oder Wein haltigem Ersatz, aber zumindest bei entsprechender akustischer Unterstützung von Klassik und anderer nicht näher mehr nachzuvollziehender Musik. Na gut. Ich glaube mich grau und in Farbe sogar doch an etwas „süffiges“ in Form von „Höhlerbier“ zu erinnern. Aber das Mittel rechtfertigt oftmals den gut gemeinten Zweck am Ende. Jedenfalls möchte ich jetzt mal schon im Vorfeld euch allen auch noch eine „erholsame“ Restwoche im alten Jahr wünschen und natürlich einen entsprechenden Neustart in die nächste Problemzone 2010. LG rolf

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder, die Farben sprechen mich total an.

    AntwortenLöschen
  2. HAllo Coc.
    Danke fürs farbliche interpretieren und auch hier rein schauen. Ich glaube es war umgekehrt? ;-) War glaube bei dir heute noch gar nicht auf der Seite. Deswegen wünsche ich dir auch gleich an der Stelle und für alle Fälle einen gesunden und erfolgreichen "Einbruch" ins neue Jahr. Gesundheit und den Rest der sonst auf meinem Spickzettel so dafür steht. ;-)
    Jedenfalls noch einen angenehmen Restsonntag.

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  3. Stimme Coco zu!!! Tolle Arbeiten!!! Ansonsten wünsche ich dir alles mögliche und manches unmögliche für das anstehende Jahr!!!

    LG Jürgen

    AntwortenLöschen
  4. @Jürgen. Nehme an das du noch ein wenig die Bleistifte schon fürs neue jahr "spitzen" musst? Oder hast du Jahresurlaub. Wen dem so ist, dann lasse dir deine "Plöre" munden, danke fürs Vorbeischauen und noch eine geniesserische Restwoche bis zum "Neuanfang". ;-)

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  5. Moin mein Großer, ich muss heute und morgen noch "malochen". Dann habe ich bis zum 8. Januar frei und auch die Kids.
    Dir auch eine feine Zeit!

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Rolf, super Arbeiten, kreativer Ausdruck. Wunderbar. Dankeschön das wir das hier alles bestaunen dürfen. Wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, dir vor allem neue offene Türen die du durchschreiten wirst.;-)schreibend, malend, gestaltend und hinterfragend, schön dich wieder im blogleben zu treffen.lg Manu

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. @Jürschen. Aber du willst mir jetzt nicht erzählen, dass ihr in den letzten Stunden des Arbeitsjahres noch echt "produktiv" seid. Ist es nicht viel mehr so, dass ihr schleunigst die alten und übrig geblieben Bestände an Flaschen, welche übers Jahr sich ansammelten für einen guten Zweck entleert, um der Volkswirtschaft wieder ein paar Glascontainer zu zu führen? ;-) Immerhin wäre dann ja auch in euren Regalen wieder Platz für neuen "Stoff". :-)
    Na dann hau rein und auch dir ne entsprechende schöne Zeit anschleissend.

    rolf

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Manu.

    Danke für die um meinem Bauchnabel schwebenden Worte. ;-)
    Ich werde mein bestes nicht geben können, weil es schon das Beste zu sein scheint. ;-)
    Jedenfalls werde ich mir aber Mühe geben auch hier wieder etwas mehr den Staub aus meinem Blogregal zu bekommen. ;-)
    Dir auch noch eine entspannende Zeit, bevor der Ernst und Alltag im neuem Jahr uns alle wieder in seiner "Pranke" fest hält. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  10. @ Jürgen Tut mir ja echt leid! Ich konnte nicht ahnen, dass nun der Rolf wieder deine fleissige Beamtenseele anpiekt, wo ich gerade feierlich für "dieses" Jahr Besserung gelobte. Ich hab da nichts mit zu tun und wasche meine Hände und Tastatur in Unschuld.

    @Rolf: wenn ich es nicht besser wüsste und so auch dem Jürgen sagte, würde ich sagen: gutes Teamwork :-))) ;-))

    lg steffi

    AntwortenLöschen
  11. @Froschschenkelchen. Ich bekomme das Gefühl jetzt nicht los, dass du dich auf meinen Schultern ausruhend, nun ein wenig über "Jürgens" Jahresendspurtproduktivität amüsierst? Lache ich da jetzt falsch? Von wegen Hände, Unschuld und guten Vorsatz.... !
    Na Jürgen wird sich bestimmt bei dir dafür Bedanken. ;-)

    rolf

    AntwortenLöschen
  12. No comment, haha. Macht das mal schön unter euch aus.....

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiss ja, das es das Getränk mit dem Namen "kleiner Feigling" geben soll. ;-) Aber das du nun das auf sich einfach beruhen lässt, kann ich nun nicht verstehen. Wenn du schon nicht dazu stehen kannst, dann setze dich wenigstens und trinke nen Schluck deines hessischen "Rülpswassers". ;-) HAst ja eh nur noch einen Tag zu überstehen. Ich nehme sogar an, dass es morgen - wenn nicht schon heute es so war - etwas "feuchter" in euren Amtsställen zugehen wird. ;-) Oder bilde ich mir das nur ein? ;-)


    rolf

    AntwortenLöschen
  14. Das bildest du dir nur ein. Der deutsche Beamte an sich ist eher geizig, konntest du ja beim diesjährigen Bloggertreffen am eigenen Leib erfahren, grins

    AntwortenLöschen
  15. nein nein, ich ruhe nicht auf deinen schultern. Wäre mir auch zu unbequem und hoch. ausserdem bin ich ja ganz brav und so wie so ein lieber mensch, oder etwa nicht? Jürgen sag du wenigstens was, wenigstens entschuldige ich mich immer ganz lieb. und ausserdem weiss ich ja das der arme Jürgen immer so schwer arbeitet............an seinem blog. ;-)
    allerliebste grüsse an euch beide! steffi

    AntwortenLöschen
  16. Och das lasse ich mal so stehen. Vor allem den Satz:"...Jürgen immer so schwer arbeitet... an seinem Blog..." :-) :-) :-)
    Nee. Du bist wirklich "ganz" brav habe ich das Gefühl.... "vielleicht"...! :-) :-)

    rolf

    AntwortenLöschen
  17. Oh Mann, habt ihr es bald. Wir sind doch alle ganz lieb, sonst hätten wir ja schon lange keinen Kontakt mehr. Steffi ist freilich eine ganz Liebe!!!! So, dass sollte jetzt aber reichen, gelle, ;-)))

    AntwortenLöschen
  18. @Jürgen. Den einzigen Geiz den ich bei dir dieses Jahr erleben konnte, war die Zeit, von der wir leider nicht "genug" hatten und bei "deinem" Bier. :-) Ansonsten wäre es zu begrüssen, wenn alle Beamten "so" geizig wären wie du. ;-) Man könnte dann öfters solche Feiern feiern. :-) :-)
    Und das mit wir sind alle lieb, meinst du aber jetzt nicht im Ernst. Quatsch. Ich meine das mit der "froschheidi" und lieb. Sei froh, dass du iohr noch nicht über den Weg gelaufen bist. Sie hat mehr Haare auf den Zähnen, als manche Frau an den Waden. :-)
    Ausserdem würde sie einen glat im "Hungerturm" an schweren Ketten hängen lassen und sich an entsprechenden Bildern daran "ergötzen". Und glaube mir old Mann, ich weiss von was ich hier "stöhne". ;-) :-)
    Ok., ok. Ich höre ja auf. ;-)

    rolf

    AntwortenLöschen
  19. HEY!!! ich protestiere aufs schärfste!!! ich enthaare regelmässig Zähne und Waden! ;-) :-)
    und in Türmen angekettet ist nur, wer sich die Fesseln selbst verpasst. und wer sagt hier "old man" zu wem? ihr seid doch beide "Oldies ..... but Goldies"!!! ;-) :-)
    so und Jürgen hat Recht, also zumindest er und ich sind ganz lieb, was mit dir ist muss noch mal ausdiskuiert werden ;-) :-)
    liebe grüsse steffi

    AntwortenLöschen
  20. @Faschingsfröschlein. :-) Kennst du das "Seifenblasenspiel"? ;-) das funktioniert eigentlich immer. :-)
    Blubb....blub...blub....blub... :-) ;-)
    Ok. Ihr seit lieb und ich habe mich gerne. ;-)

    LG rolf

    AntwortenLöschen