Sonntag, 14. Juni 2009

Danke

Hallo "Freundinnen und Freunde". In der Schweiz legt man Wert auf diese klare Trennung vom weiblichen und männlichen. ;-) Also Hallo. Heute am 14.06.2009 um genau 2:25 Uhr möchte ich mich wieder einmal kurz melden mit einem Zwischenbericht aus der "Entzuchtanstalt" hier aus Thun. ;-) Die letzten zwei Wochen waren eine reine Höllenfahrt. Ich möchte mich deswegen auch nochmals bei allen entschuldigen, das ich mich so rar gemacht hatte. Aber es war wirklich z.T. ne Qual und mir alles zu viel. ASelbst das Bloggen hier. Wobei ich natürlich hier und da das Geschehen verfolgte und meinen Senf dazu gab. Natürlich nicht überall. Also entschuldigt bitte deswegen. Der Zwischenstand bis heute sieht relativ gut aus. Bis dato konnte ich der Versuchung der Zigaretten wiederstehen. Aber irgendwie scheint einiges dennoch nicht ganz richtig im Kopf bei "Rolfi" abzulaufen. ;-) Heute nun endlich göhnte ich "uns" wieder einmal ne Flasche Porto. Wow.................................................. Warrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr das leckerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr. den letzten Tropfen habe ich quasi mit der Zunge assimiliert. ;-) Dodo bekam auch ein Glas. Sie wollte nicht mehr. So "musste" ich mich für den Rest "opfern". :-) Wenn alle Opfergänge nur so schön wären. ;-) Aber das Verlangen nach ner "Lulle" war natürlich um so stärker. Ich hoffe, dass ich am Bloggertreffen nicht schwach werde. Aber bis dahin habe ich noch Zeit zu üben. ;-) Jedenfalls wünsche ich allen, die das gleiche auf sich nehem viel Erfolg und kann nur sagen, dass es ein Höllenritt wird. Nicht nur körperlich, sondern auch so. Viel Spass. :-) Am besten ihr sucht euch dann ne Art der Abwechslung. Irgend etwas was euch von dem Verlangen ablenkt. Am schlimmsten war und ist es am Morgen beim Kaffee. Oh man..... Bei mir steht überall ne Büchse mit Kaugummi oder Ricola rum.... :-( Und wenn ihr von Hamstern oder Vögeljn träumt die Rauchen,.....das ist ganz normal. Manu empfahl mir ein Buch...365 Tage Sex. Aber ehrlich mal. Wer mit der Raucherei aufhören will....denkt der an Sex? Also ich nicht. Wobei...nach ner Flasche Porto..... :-) Aber hier im Hause ist jetzt um diese Zeit "kalte Küche" angesagt. Und nur wegen einem Beweis, das es stimmt mit den 365 Tagen Sex, möchte ich nicht das ganze "Küchenpersonal" wecken und die Herdplatten anschmeissen. :-) Ok. Ich habe einen kleinen Prinzen in der Krone. Na und. Habe schliesslich schon über ein halbes Jahr keinen Porto mehr in die Nähe meiner Nieren nlassen können und seit zwei Wochen keine Marlboro mehr gehuldigt. Stolz bin ich nicht, aber fertig auf der Lunge. ;-) Also Freunde der Unmöglichkeiten. Da nun der Porto wirklich alle ist und in meinen Nieren nach dem besten Reinheitsgebot zerlegt wird, das DVD von "Der Schlacht an der Somme" ( 1. Weltkrieg 01.07.1916 ) zu Ende ist, werde ich mich nun doch langsam hier verabschieden. Ich "verbreche" an euch, das es wahrscheinlich schon morgen hier weiter geht. Zumindest werde ich wieder einmal meine "grosse" Runde machen hier. Fühle wieder langsam die streitbare "Gülle" in mir hoch steigen. An dieser Stelle noch schnell zwei Bemerkungen. Anna die Chaotin hat selbst für ihren Blog ihre "Liebe"? saussen lassen....Respekt vor dieser Frau-ehrlich- und Trtavis dieser "Onlinchaot" mit der roten Socke auf dem Gewissen - eh ich mag den Typ ;-) - feiert heute Geburtstag. Wäre nett von euch, vielleicht auf der Seite von http://tabula-tacheles.blogspot.com/ mal nen Geburtstagspups oder so los zu lassen. ;-) Also Leute. man liest sich nun wieder. Schönen Restsonntag noch.....ich gehe jetzt auf meine Seite des Bettes, um von meinen Zigaretten zu träumen. ;-) rolf

Kommentare:

  1. Moin Rolfi, ich hoffe du hattest gute Träume und hast nicht von Marlboro-Werbung geträumt?! Halte weiter durch!!!

    AntwortenLöschen
  2. moin moin! Ach wie schoen hier wieder was von dir zu lesen. Da hast du mal wieder den Weg aus deinem Bastelkeller heraus gefunden. Was du da immer so treibst...wen du in Oesterreich waerst koennten einem ja unheimliche Ideen kommen, aber..... nein ;-)
    mach's gut! LG steffi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Leistung, Rolf! Hast wirklich meinen allergrößten Respekt. Jetzt noch ein paar Tage, dann bist du über den Berg.
    Hochachtungsvoll, Margot

    AntwortenLöschen
  4. hey
    schönen sonntag und viel erfolg auch von mir!

    AntwortenLöschen
  5. Hey Rolf, bleib weiter stark!Besser, du machts hier zwei Wochen lang die Hölle wg. Nikotinentzugs durch als später die Hölle mit Krebs...
    Wünsche fröhliches Kaugummikauen...

    AntwortenLöschen
  6. Ohne Witz: Ziehe den Hut vor Leuten, die es schaffen, sich die Pafferei abzugewöhnen. Ich könnte es nicht...Hauptsache du bleibt dem Porto treu und pflegst wenigstns ein Laster. Sonst macht das Leben doch keinen Spaß;-) Grüße vom Onlinechaoten!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rolf , das dranbleiben und durchhalten. Alle Achtung!! Menno in welche "Schublade komme ich dann mit dem eigentlich ein Insiderjoke und nun öffentlichen Manus Super-Tipp....oje...lach..
    Schön die Unterstützungvon allen auch hier zu lesen. Na dann wir hören weiteres...lg Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Rolf,

    aber träum nicht zu viel, sonst zündest du dir im Schlaf wirklich noch eine an.

    Schön, dass du so gut durchhälst. Bin stolz auf dich wie Oskar. LG und weiter so.

    AntwortenLöschen
  9. @Jürgen. In meine Träume lasse ich keine Werbung rein. du etwa? ;-) Sag bloss die bezahlen sogar da auch noch. Wäre mir aber zu stressig. ;-)

    ro


    @Wölfin im "Schlafpelz" mit der Froschmaske. :-)
    Wenn ich in Österreich in einem Keller meiner Kreativität freien Lauf lassen würde, würden die Italiener eh schon lange um meine Gunst buhlen und beteln. ;-) Aber aus der Erfahrung herraus, würde ich mir das mit den "Gesinnungsgenossen" echt überlegen. ;-) Ja. Ich denke das ich wieder ein wenig hier zu tun gedenke. ;-)

    ro


    @Margot. Ich glaube langsam, dass das Aufhören nicht so schlimm ist, wie das vielleicht wieder Anfangen mit Rauchen. ;-) Ich habe aber eine kleine "Selbstverarsche" für mich entwickelt. In unmittelbarer Nähe von mir steht ein Aschenbecher mit alten Kippen. Und kalter und alter Zigarettengeschmack, stört selbst nen Raucher wie ich ja weis. Und so nervt mich das und hält mich sogar davon ab. ;-) Bis jetzt geht es. :-)


    ro


    @brainfood.
    Danke dir. Wollte dieses Wochenende mal einen Kommentar bei dir hinterlassen. Ging aber aus welchen Gründen auch immer nicht. Werde es demnächst wieder mal versuchen.

    ro

    Wünsche den Damen und Herren hier noch eine erfolgreiche Woche oder so. ;-)


    rolf

    AntwortenLöschen
  10. @Sica. Um ehrlich zu sein, wäre für mich das Argument mit dem Krebs nicht unbedingt der Grund aufzuhören. Natürlich ist das Risiko daran als Raucher zu erkranken oder zu sterben viel höher als bei Nichtrauchern. Aber eine Garantie hat auch kein Nichtraucher. Zumal der Grundbaustein von jeglichem Krebs in allen von uns steckt. ;-) Aber ich gebe mir auch so Mühe das zu umgehen. ;-)

    ro


    @Travis. Du mit nem Kopfhautdeckel muss schon echt Rattenscharf aussehen. ;-) Aber lieber höre ich mit allen Lastern dieser Welt auf.... aber auf keinem Fall mit meinem Überlebenselexir dem Porto. das kannste abharcken. Würde auch niemand schaffen mir das zu verbieten oder so. Zumal ich das Zeug jan uch nicht schon am frühen Morgen um 6 Uhr mit nem Kaffe trinke. Ich fange erst so um 10 Uhr damit an. ;-)

    ro


    @Manu. Selber Schuld wenn du dichmit dieser Schublade und deinem Schubladendenken als Schublade in eine Schublade stecken lässt. ;-) Aber wir werden sehen. Erfolg verspreche ich mir wirklich erst in einem Jahr. Und wehe Rolfi fängt dann wieder an.... :-(


    ro


    @Laila. Hallo. Lebst du auch noch oder tust du nur so? ;-) Na werde nachher ja bei dir gleich mehr lesen. ;-)
    Das mit den rauchenden Hamstern und Vögeln im Traum ist kein Quatsch gewesen. Aber solange die mir keine anbieten, ist mir das egal. Ausserdem sollen die nicht in meinem Schlafzimmer rauchen, sondern draussen auf ihren Bäumen und Hamsterhölen. Da stört es nicht. ;-)


    ro



    Euch allen auch noch ne erfolgreiche Woche, sowie viel Spass für die nächsten 5 Tage bis zum Wochenende. ;-)


    rolf

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass du immer noch durchhälst. Wenn es dein Kopf will, wird der Körper nachziehen. Also bleib standhaft. Vielleicht doch mal mit dem Buch versuchen :-)) LG Volker

    AntwortenLöschen
  12. @Volker: Da muss ich ja ausnahmsweise mal widersprechen. Im Alter will der Kopf zwar immer noch, aber der Körper will parout nicht mehr "standhaft" sein/werden, lach. Wo habe ich jetzt nur die blauen Pillen wieder hin gelegt, lach

    AntwortenLöschen
  13. @Volker. Wie gesagt. Es fällt wirklich nicht leicht. Vorallem am Morgen beim Kaffee. :-(
    Ich weis auch das es ziemlich lange dauern wird, vielleicht Jahre, bis alles soweit ok. sein wird. Und selbst dann ist die Garantei für die Rückfälligkeit nicht gegeben. Kenn schon ein paar "Socken", die selbst nach 10 Jahren Nichtrauchens von heute auf morgen wieder angefangen haben. ;-)
    Das mit dem Buch läuft doch schon eh. Deswegen ist meine Zeit und Aktivität hier auch so seltener geworden. Ich möchte wenn es geht beides und gleichzeitig durchziehen. ;-) Es soll ja Leute und Menschen geben, die auch einiges gleichzeitig durchziehen werden. Ich drücke euch dafür aber ganz feste die Daumen. Spare schon für entsprechende "Grusskarten". ;-)

    rolf


    @Jürgen.Und nur für dich.
    Ältere Männer so ab nem gewissen Alter, rennen ja immer noch den Frauen hinterher. Nur wissen sie leider nicht mehr wieso und warum. ;-)
    Und weist du auch wieso in Altenheimen gerade alten Männern gerne Viagra verabreicht wird? Damit sie am Morgen nicht aus dem Bett fallen. ;-)
    Das war aber nur für dich und keine Altersfeindlichkeit. Schliesslich stehe ich ja auch kurz vor der Rente. Ok. Wird zwar noch fast 20 Jahre dauern, ehe ich "keine" bekommen werde, aber immerhin. Ausserdem hast du ja etwas "Vorsprung". Ha ha ha.... :-) Komme dich dann besuchen mit ner Familienpackung von den "Smartis". ;-) Zumal wenn du heute schon nicht mehr weist wo die Dinger bei dir liegen, wie dann in 20 Jahren. Übrigens frage doch mal dein Sähnchen. Vielleicht hat er ne Ahnung wo die Dinger sein könnten? :-) :-)

    rolf


    Auch euch beiden eine "fruchtbare" Restwoche.


    rolf

    AntwortenLöschen
  14. Liber Rolf,
    ich freue mich so sehr, dass su wieder uns weilst. Was hast du denn schoenes im Keller gebastelt?
    Ich bin mir ganz sicher, dass du es schaffst. Du musst es nur auch weiterhin wirklich wollen. Ich glaube an dich, und deine Dodo tut es auch ^smile*.

    Liebe Gruesse
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rolf!
    Erstmal: HUT AB!
    Man sagt ja "gefährdet bleibt man immer" - auch, dass das erste Jahr am schwierigsten ist, durchzuhalten (!?). Aber dumm wäre es schon, wieder anzufangen - immerhin wären die letzen zwei Wochen Quälerei/Entzug völlig umsonst gewesen!!!

    Ich drücke auf jeden Fall weiterhin die Daumen! Lieben Gruß, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. @Mina. Keller ist mein Reich. Da wird nüscht ausgeplaudert. Vielleicht plane ich da die Eroberung der restlichen Welt? ;-)
    Die Schweiz hat noch zu wenige zahlungswillige "Kolonien". Dem muss man abhelfen. ;-)

    LG rolf


    @Erdbeerengelchen. Ich hoffe das ich nicht bei dir nun in Ungnade falle. aber ich habe immer noch nicht den "Knüppel" bei dir geholt. :-( Echt. Aber ich vergesse das immer wieder. :-( Eh. Ich werde doch langsam alt. ;-(

    LG rolf



    euch beiden noch nen schönen Abend. Ob nun mit Balkon ;-) oder ohne. Gelle Engelchen. :-)

    ro

    AntwortenLöschen
  17. Ist doch kein Problem! Du hast sicherlich andere Sorgen/Dinge im Kopf = vollkommen verständlich! Außerdem ist es ja keine Pflicht, ein "Stöckchen" anzunehmen - soll ja schließlich Spaß machen, gelle!?

    Aber wenn Du mich ärgern willst, dass ich keinen Balkon habe (jammer, heul, grrrr), werde ich knatschig (grins)!

    AntwortenLöschen