Samstag, 16. Mai 2009

Emma und die Glaskugel

Ich gebe es ja zu. Das heist, einige werden es ja schon wissen, zumindest aber bemerkt haben. Ich bin manchmal nicht alleine. Genau. Ich finde das von "ihm", also von dem ich es habe, also mit dem ich manchmal zusammen bin....genau so, nähmlich gut formuliert. Heute allerdings waren wir wieder einmal zu dritt. D.h. der liebe Rolfi, die etwas aus der Art ausgeschlagene Sinuskurve meiner bösen Seite und....unsere Glaskugel. Ein tolles und geiles Teil. Bis auf die Lottozahlen kann mir das Ding mit einer mathematischen Genauigkeit von 10 Dellen nach dem Komma Dinge voraussagen, welche erst in ca. 4 Monaten wahrscheinlich nicht statt finden werden. Und von einer solchen wirklich einmaligen und sensationellen Glaskugeldarstellung, möchte ich euch ganz schnell und kurz informieren. Es geht um eine, oder genauer die "Emma". Richtig. Jene Zeitschrift von der unten und auch manchmal obenauf sich befühlenden Damenwelt so beliebten Alice Schwarzer. Um die es allerdings heute und hier nie gehen wird. Vielmehr um eine Aussage und denen damit verbundenen Interviews alt - und bekanter Männer. Jedenfalls haben sie zu dem anstehendem Thema mit Sicherheit mehr wie nur ein "Hoojjjaaaa" zu sagen. Die Fragestellung lautet nähmlich:"...ist es wahr, dass das unsenibelste Teil am Penis der Mann ist?" Typisch Emma meldet sich jetzt meine Sinuskurve.... Na ja. Ganz Unrecht hat er natürlich damit nicht. Aber es ist hald Emma und die "Wahrsage" der Glaskugel. Mhmmm. Also liebe Emmaentschädigende Damenwelt, ihr braucht jetzt nicht gleich in Kreischen und hysterischen Unterwäsche wedeln und werfen beginnen. Aber die Ehrengäste J.H. und H.J., werden sicherlich einiges zum Gelingen jener Verantstltung mit beitragen. Zum Schluss ist glauben "wir" sogar noch ein "Ständerchen" von beiden geplant. Na schaun mor ma. Und an den Rest der hier vorbeischauenden "Sensibelchen" noch ein kleiner Tipp von mir. Es macht keinen Sinn sich extra einen Hut zu kaufen, nur weil man"n" denkt, dass er zu Hause den passenden Ständer haben könnte. Und dem Rest wünsche ich noch ein schönes Wochenende. Man liest sich irgend wann wieder. Rolf

Kommentare:

  1. Soll ich dir 'nen kleinen Hut und Eierwaermer haekeln ;-)....*lach*...LG

    AntwortenLöschen
  2. ...einmal laut kreisch, viermal wedel wedel wedel wedel ...uuuuups...ach ich war doch erst bei den Chippendales und menno das war aber laut dort und dann lauter "kleine" Männer mit und ohne..oje.. huch.....über die Fragestellung denke ich nochmal nach heute Nacht,-)dann schlafe ich einfach besser oder träume....von Glaskugeln und Emmas...gestandenen Männern die wissen wo es lang geht ein Ständchen singen können und jede Note passt.....und der Wahrheit über J.H. oder H.J.....gute Nacht Manu
    P.S. aufschlussreich;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich schicke dir noch die passende Grösse für das "Zweimannzelt" bei Gelegenheit. Eine umweltfreundlich "Tarnfarbe" wäre nicht schlecht. Bei Grün z.B., "steht" mir immer alles....recht gut. Jetzt ist aber Schluss hier....... ;-).....ein klein wenig noch? Ja..? Ruheeeeee.. sagte ich. Entschuldige bitte Stefanie. Ich musste Rolf 2 etwas erst runterholen. Sonst legt er sich nicht. Ich meine beruhigt sich nicht. Quatsch. Du weist jedenfalls was ich sagen wollte.

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  4. @Manu. Na das könnte ja morgen auch ne aufschlussreiche Tiefenanalyse deiner Selbst werden. ;-) Jetzt machst du aber mich und die vielen zehntausende Zuleser hier auf der Seite echt neuschmierig. ;-)
    Bis zur Auswertung. ;-)

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  5. Ist es wahr, dass das unsensibelste Teil am Penis der Mann ist?

    Da es ja genug Penisse gibt. incl. der ohne Anhang, hat Frau ja keinen Grund den Kopf hängen zu lassen!

    Einen nette Abend wünscht Dir Anna

    AntwortenLöschen
  6. @Anna. Lassen wir uns einfach von Emma mal überraschen, ob es soweit kommen könnte. ;-)
    Ich glaube das Frau noch nie einen Grund hatte etwas hängen zu lassen. Der Grund hing oder lag oft auf der anderen Seite und war vielleicht oft auch ein anderer. ;-)

    Danke fürs mal Reinschauen übrigens.

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  7. Habe auf meiner Seite den ultimativen Filmtipp für dich;-)

    AntwortenLöschen
  8. Wenn Emma das sagt, wird wohl was dran sein. Und wem störts? Ist eben mein bestes Stück "hypersensibel". Schöne Sonntag wünsch ich dir. LG Volker

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde der Frau Emma sagen: Sprich in dieses Microphon......klar soweit?!

    AntwortenLöschen
  10. Ich nehme einmal an, in dem Artikel ist noch mehr gestanden, unaussprechliche Dinge, die du uns verheimlichst. Aber um die paar Häppchen zu verwerten, die du uns hier zuwirfst, da fällt mir eigentlich nur eines ein: Was ist so schlimm an einem Ständer?
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  11. Die Kommis von männlicher Seite hier...lassen mich erahnen, dass die "Emma" da völlig daneben zu liegen scheint.:) Männer sind äußerst sensibel - insbesondere was ihr bestes Stück betrifft. Wusste die Damenwelt aber schon längst.:)))LG Iris

    AntwortenLöschen
  12. @Travis. Danke. Habe es gelesen. Gehen nachher 17:15 Uhr ins kino. ;-)

    rolf


    @Volker.na du dürftest doch bei deinen "Massagefähigkeiten" auch keine Probleme haben. Oder doch? ;-)

    rolf


    @Balrog. Das glaube ich dir nicht. Du würdest wahrscheinlich versuchen, mit ihr im Zug ne Runde zu "pendeln". ;-)


    rolf


    @Margot. Im Detail des Ganzen liegt oft das interessanteste. ;-) Manchmal übersieht man vieles. Aber wenn man es erkennt oder sieht, eröffnet sich für einen oftmals eine neue und ungeahnte Welt. ;-)

    LG rolf


    schönes Wochenende an euch.

    rolf

    AntwortenLöschen