Donnerstag, 2. Dezember 2010

Es wird warm.....

...und nicht nur in meiner Seele so vorhanden. Schliesslich ist endlich bald der 27.12. und damit Weihnachten vorbei. Aber der Hauptgrund ist ein anderer und ganz"profan". Jetzt kann von mir aus draussen Minus was weis ich wieviel Grad sein. ;-) Aber dennoch muss ich sagen, Winter mit seinen Schnee bekleckerten Bergen, Feldern und Waldwegen, ist doch was wunderschönes. Wie freue ich mich heute Abend auf ein heisses Bad. :)
Schönen Tag noch allen.


rolf






Ode an die Heizung


Es röhrt der Hirsch in weiter Ferne,
nach einer Kuh, die hätt er gerne.
Der Has hingegen ist recht schlau,
und treibt’s in seinem warmen Bau.

Dem Ziegenbock ist’s auch recht kalt,
er ist zwar scharf, doch mega alt.
Selbst die Krähe auf dem Giebel,
hat nen kurzen, kalten „Schniedel“.

Und weiter fällt die weisse Pracht,
nicht nur am Tag, auch in der Nacht.
Die Wärme die ich dringenst brauch,
füll ich mir ab in meinen Bauch.

Doch aus dem Keller ein Gesang,
ertönt der Heizung warmer Klang.
Dank Sanitär, Gas - Wasser - Scheisse,
wird es nun warm und das sehr leise.

Kommentare:

  1. Na ich röhre mal mit, ich mag ja den Schnee eigentlich auch, aber bitte nicht auf den Straßen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Haha!
    Hi Rolf, schönes lustiges Gedichtle!
    Na, dann leg dich bald in die Wanne
    und genieße das warme Wasser lange.
    Für ein bisschen Wellness hau dir ein paar Zwiebeln rein,
    dann blubberts im Wasser heut abend auch recht fein.

    Grüßle
    Blondie

    AntwortenLöschen
  3. @ Shoushou. Wie du röhrst mit? Suchst du etwa nun auch ne "Hirschkuh"? Aber in einem hast du Recht. Schnee gehört wirklich nicht auf die Strassen. Aber noch viel weniger in unsere Toreinfahrt. Im Herbst fallen die "Scheissblätter" der Bäume von den Nachbarn bei uns auf den Weg. Im Winter den Schnee muss ich auch weg machen. Das Leben ist manchmal sowas von ungerecht. Und nur weil unsere Einfahrt ein Privatweg ist und deren zur Stadt gehört. :(

    LG rolf

    AntwortenLöschen
  4. Hei Blondie.

    Na ist ja ein Ding. Bist du nun auch unter die "Abdichterinnen" gegangen? ;-) Was macht eigentlich dein "Traumzimmer"? ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  5. Wohl nach dem Genuss von einigen starken Bieren
    hast du das Liebesleben gedichtet von den Tieren.

    Übigens, die Häsin möcht ich sein,
    die kriegt sicher kein kaltes Bein.

    Herzlich Ratafia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ratafia.

    Ich brauche "kein" Bier, um mich auch um das Wohlergehen der Tiere zu sorgen. Auch wenn es um deren "Sexleben" gehen sollte. ;-)

    Der Häsin ist die Kälte doch egal,
    zur Not hat sie ja noch nen Schal.
    Den wickelt sie sich dann ums Bein,
    mal mit dem Hasen, auch mal allein. ;-)

    Einen schönen "kalten" 2. Advent in den Jura? ;-)


    rolf

    AntwortenLöschen
  7. Hahahaha, der 2.Abschnitt ist genail. Ich lach mich warm und habe auch Heizung war und Teewarm :-)))

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rolf

    Es sieht einfach immer wieder wunderschön aus wenn die Lanschaft so weiß eingehüllt ist, gerade auch in der Advents und Weihnachtszeit.
    Gut hier bei uns Flachlandtirolern ist das eigentlich eher selten, aber jetzt hatten wir auch schon eine Woche Schnee und das mit Minusgraden auch Tagsüber, das haben wir so früh eigentlich fast nie.
    Na ja aber zur Zeit geht der Schnee hier gerade in Regen über und wir bekommen den Typischen Rheinländischen Schneematsch :-/
    Ich würde mal so gerne weiße Weihnacht erleben, voriges Jah setzte genau zu Heilig abend Das Tauwetter ein und wir hatten nur noch ein paar Schneereste, na ja neues Jahr neues Glück ;-)

    Rolf ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen 2. Advent, genieße die tolle Winterlandschaft.

    lg Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bianca.

    Mal schauen ob ich was passendes für "Poltergeister" finden könnte. ;-)
    Es ist schon ein beruhigendes und erhebendes Gefühl, nach der Seerunde bei Minus 11 Grad oder so, in eine wirklich wunderschön aufgewärmte Bude zu kommen und sich nen "Riesenkameradenbetrüger" voller Kaffee zu genehmigen. :) Nespresso hat dieses Jahr zu Weihnachten wieder drei geschmacklich interessante Mischungen raus gebracht. Das Zeugs macht süchtig. ;-)

    Dir übrigens noch nen beschaulichen 2.Advent.


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silvi.


    In irgendeinem früheren Leben, war ich entweder ein Eisbär, oder Eskimo. Ich liebe wirklich den Winter, auch wenn er mich ab und an durch seine "Sonereinlagen" fast um den Verstand zu bringen scheint. Aber das Farben und Lichtspiel selbst bei einer permanenten Schneedecke ist einfach wunderschön. Ausserdem ist das ja die Jahreszeit, wo man ganz "legal" und ohne schlechtem Gewissen, Glühwein, Glühwein und noch mehr von diesem roten Zuckerwasser zu sich nehmen darf. ;-)
    Auch wenn es manchmal, also fast immer, anfänglich Überwindung kostet, mit dem Hund bei der Kälte raus zu gehen, ist es am Ende jedesmal dennoch einfach nur herlich. :)
    Wünsche dir und deiner kleinen Familie auch noch einen besinnlichen 2. Advent.



    LG rolf

    AntwortenLöschen